Warum mit Makler?!

1. Ein Makler kennt den Immobiliemarkt. Er kann Ihre Immobilie professionell bewerten und den richtigen Preis ansetzen. Denn: Ist der Preis zu hoch, interessiert sich niemand für Ihre Immobilie, ist er zu niedrig, verschenken Sie Geld.

2. Ein Makler kümmert sich um alle Unterlagen, Verträge, Energieausweise usw. Ein Standardvertrag aus dem Internet ist nicht auf Ihre individuelle Immobilie abgestimmt. Fehler machen Verträge anfechtbar.

3. Ein Makler ist ein professioneller Verhandlungsführer, dessen lange Berufserfahrung hilft, Ihre Interessen gegenüber Ihrem Verhandlungspartner durchsetzen.

4. Ein Makler verfügt über Softwarelösungen, mit der Ihre Immobilie perfekt dargestellen wird. Ein Exposé muß professionell erstellt sein und den Interessenten überzeugen.

5. Ein Makler stellt Ihre Immobilie auf allen Internet-Portalen, Solzial-Media usw. professionell da. Es gibt viele Kanäle,  die von Interessenten genutzt werden. Ein Makler kennt die richtigen und nutzt sie effektiv.

- Wir bewerben Ihre Immobilie auf allen regionalen und überregionalen Portalen, wie immoscout24, immowelt, usw. - 

6. Ein Makler kann eine Immobilie ins schöne Licht rücken. Leichte Renovierungsarbeiten sorgen dafür, dass ein Objekt sich von seiner besten Seite zeigt - aus Sicht des Interessenten. Der Köder muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

7. Ein Makler bringt die passenden Interessenten. Erst nach Bonitäts-Check, Onlinebesichtigung und telefonischen Vorgesprächen finden Besichtigung vor Ort statt. Zudem hat ein Makler einen Interessentenstamm, die Suchaufträge hinterlegt haben.

8. Ein Makler hat eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung und ist vor Betrügern und Geldwäschern geschützt. Ein Privatverkäufer hat diese nicht.

9. Ein Makler ist immer daran interessiert den bestmöglichen Preis zu erzielen.

10. ... zusammengefaßt: Ein Makler spart viel Zeit und Nerven.

 

Unsere Maklercourtage  wird nur bei rechtsgültig zustandegekommenden Kauf- /Mietvertrag fällig. Diese beträgt für den Käufer und den Verkäufer je 2,5 % inkl. gesetz. MwSt. Bei Mietimmobilien beträgt unsere Courtage 2,38 Monatskaltmieten inkl. gesetz. MwSt.

(Diese neue Regelung findet nur Anwendung bei Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen, wenn es sich um einen nichtgewerblichen Käufer handelt. Alle gewerblichen Immobilien, Mehrfamilienhäuser, gemischt genutzte Objekte sowie Baugrundstücke fallen nicht unter die neue Provisionsregelung. Hier kann die Maklerprovision auch weiterhin frei verhandelt werden.)